MARKETING-TREFF Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    marketingtreff-celle (Montag, 18 März 2013 13:50)

    Am 04. April 2013 führt uns unsere Reise zum AWD-Platz 1 in Hannover. Dort ist die AWD beheimatet, die ab dem 08. April SwissLife Select (SLS) heißen wird. Wir treffen uns um 19:00 Uhr in der Service-Zentrale des Unternehmens.

    Gastgeber werden der Direktor Christian Schoof (zuständig für die Büros von Flensburg bis Bad Harzburg) und Vertreter aus der Marketing-Abteilung sein. Während der Veranstaltung wird ein kleiner Snack und Getränke gereicht.

    Im Kern der Veranstaltung geht es natürlich darum, warum aus AWD SLS wird und wie das bewältigt wurde/wird. In der Feingliederung finden wir folgende Unterpunkte:

    Historie der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche
    Historie AWD / SwissLife
    Vorstellung des neuen Marketingauftritts "SwissLife Select" mit konkreten Beispielen, wie z. B. das Rebranding angegangen wurde und was es alles zu beachten galt.
    Diskussionsrunde – Feedback zu den Vorträgen und offene Fragerunde "Welche Chance/Risiken sehen die Marketing-Experten vom MARKETING-TREFF Celle und was hätte man evtl. anders machen sollen?"

    Ihr seht, es kann ein spannender und informativer Abend werden. Ihr müsst nur dabei sein. Die Fahrt von Celle aus dauert max. 25 Minuten, kann also kein Hinderungsgrund sein. Es können auch Fahrgemeinschaften gebildet werden.

    Also, gleich anmelden und dann dabei sein. Anmeldungen wie immer an info@marketingtreff-celle de.

  • #2

    Rainer Samleit (Freitag, 05 April 2013 11:54)

    Nächtliche E-Mails haben höhere Konversionsraten

    Wer seine Newsletter zu nachtschlafener Zeit versendet, kann seinen ROI verdreifachen. Das fand Experian in einer Untersuchung für Nordamerika heraus. Gleichzeitig sind sowohl die Öffnungsraten als auch die Konversionsraten höher als zu anderen Uhrzeiten. Auf den ersten Blick mag es seltsam vorkommen, Mails zwischen 20 Uhr und vier Uhr morgens zu verschicken, um mit seinen Kunden zu kommunizieren. Experian untersuchte das Mail-Aufkommen im vierten Quartal 2012. Nachrichten, die zwischen 20 Uhr und Mitternacht eingehen, führen zu mehr Transaktionen, umfangreicheren Warenkörben und höheren Umsätzen. Bisher galt die Zeit zwischen 4 Uhr morgens und 12 Uhr mittags als bevorzugte Newsletter-Zeit, aber die Zahlen der Marktforscher legen nun ein anderes Timing nahe. Sie vermuten, dass die Mail-Nutzer sich leichter tun, wenn weniger Meldungen im Posteingang sind und sich dann mehr Zeit nehmen, um die Meldungen wahrzunehmen und zu interagieren.
    Nachrichten, die zwischen acht Uhr abends und Mitternacht beim Empfänger ankommen, brachten es auf einen Return von 48 Cent pro Stück. Er lag damit drei Mal höher als der Durchschnittswert von 14 Cents. Newsletter zwischen Mittag und 16 Uhr kamen auf einen ROI von 22 Cents pro Mail.
    Unter den Tagen stellte sich der Montag als der mit den höchsten Umsätzen heraus, während der Freitag mit guten CTR aufwartet. Auch an Samstagen und Sonntagen stellte Experian höhere Öffnungsraten und CTR fest. Trotz ihrer Messungen empfehlen die Marktforscher den Werbungtreibenden, sich ihre eigenen Daten genau anzuschauen, da die optimale Zeit und der optimale Tag von Unternehmen zu Unternehmen verschieden sein kann.

  • #3

    Frank (Donnerstag, 21 November 2013 11:29)

    Test-Blog
    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.